0 In DIY

Valentinstag by Bridezillas bloggen: Baisers backen

Ihr braucht auf die schnelle noch was Süßes für den Süßen? Kaufen ist doof? Wie wärs, wenn ihr ganz viel Liebe in etwas selbst Gemachtes steckt? Und weil Valentinstag ist, darf es ausnahmsweise auch mal rosa sein. Der Herzmann solls ja essen und nicht als Kopfbedeckung mit zur Arbeit nehmen…obwohl das natürlich wirklich mal was anderes wäre 😉 Also Schüssel und Schneebesen zur Hand und los geht´s!

collage1

Ihr benötigt:

– 1 Schüssel/Messbecher
– 2 Eier
– 100 g Zucker
– Mixer
– Spritzer Zitronensaft
– 1 Prise Salz
– Lebensmittelfarbe
– Spritzbeutel

Zuerst schlagt ihr die Eier auf und trennt das Eigelb vom Eiweiß. Fügt nun die Prise Salz und den Zitronensaft in die Schüssel und mixt alles gemeinsam mit dem Eiweiß durch. Schlagt es solange auf, bis der Eischnee fest ist und nicht mehr zerläuft.

Danach fügt ihr Stück für Stück den Zucker hinzu und rührt weiter. Lasst Euch dabei viel Zeit, damit der Eischnee nicht in sich zusammen fällt. Wenn  der komplette Zucker untergerührt ist, könnt ihr nun noch die ausgewählte Lebensmittelfarbe rein mischen. Ich habe mich für Pink entschieden und eine Löffelspitze von den Wilton Lebensmittelfarben ist vollkommen ausreichend dafür.

Wenn die Masse fertig ist, füllt ihr sie in den Spritzbeutel und schraubt die entsprechende Tülle vorn drauf. Man kann dafür, wenn man keinen Spritzbeutel besitzt, auch eine kleine Tüte nehmen und unten eine Spitze abschneiden.
collage2

Spritzt nun die Baisers auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Dabei habe ich mit für Herzen und kleinen Kügelchen entschieden.
Danach muss das Ganze noch für mindestens 1,5 h in den Backofen. Am besten bei 100 Grad Umluft.
Passt darauf auf, dass ihr nach dem backen die Ofentür öffnet, sonst beginnen sie zu schwitzen und werden matschig.
collage3

Eine Anleitung dafür gibt es auch auf Youtube, dort begleitet ihr Bridezilla Sarah in die Küche und backt mit ihr gemeinsam.
Wir wünschen Euch viel Spaß beim backen und verschenken und einen schönen Valentinstag!

Das könnte dich auch interessieren

Noch keine Kommentare

Hinterlasse uns einen Kommentar