0 In Inspiration/ Planung/ Tipps

Tipps: Finde den perfekten Trauspruch

Ein Spruch, ein Vers, eine Weisheit oder ein Zitat? Händeringend sucht man als Braut nach den Zeilen die die Liebe zwischen ihr und ihrem Herzmann am besten beschreibt. Und dann der Termindruck!! „Bitte bringen sie Trauspruch, Fürbitten, Ablaufplan und Lesungen zum Gespräch mit“. Waaaaaaassss?? denkt man sich als Frischlingsbraut und verfällt in den ersten Panikschub vor der Hochzeit. Nur ruhig liebe Bräute, wir wären ja nicht die Bridezillas wenn wir das nicht auch erfolgreich hinter uns gebracht hätten. Hier folgen also 5 Tipps zum Finden des perfekten Trauspruches!

_MG_3138

Setzt euch mit dem Herzmann zusammen und überlegt was in eurer Beziehung das wichtigste, einzigartigste oder gar lustigste ist. Schreibt auf, was euch spontan zu eurer Beziehung einfällt. Verbindet euch etwas? So findet ihr schon einmal gut das Hauptthema eures Trauspruches und seit auf jeden Fall schon einen großen Schritt weiter.

 

Fragt Doktor Google! Ja klingt jetzt blöd wenn man euch fragt: „Hey wie seit ihr denn auf den Spruch gekommen?“ Aber mal ehrlich, wer googelt heut zu Tage nicht jede Kleinigkeit? Das Internet ist eine feine Erfindung, warum also nicht nutzen? Eine gute Seite für biblische Trausprüche findet ihr hier.

 

Fragt eure Eltern oder Großeltern! Früher war es noch viel üblicher kirchlich zu heiraten und was gibt es schöneres als den Trauspruch eines Paares zu verwenden, das vielleicht schon mehr als 25 Jahre glücklich verheiratet ist? Eine Hommage an die Familiengeschichte und eine super schöne Geste an eure Eltern.

Auch nicht biblische Trausprüche können bei kirchlichen Trauungen verwendet werden. Ob das wirklich möglich ist, entscheidet aber allein der Pastor, der euch trauen wird. Ein kurzes Vorabgespräch kann viele offene Fragen klären. Auch bei der Auswahl können euch ein Pastor, oder auch Mitglieder der Kirchengemeinde helfen. Fragen kostet nichts!

 

Bei totaler Verzweiflung, hilft nur Google oder unsere beliebtesten Trausprüche, die wir hier mal für euch zusammen gestellt haben. Abschreiben ist natürlich erlaubt! Wenn Euch keiner der Sprüche zusagt? Tja, entweder weiter suchen oder einfach mal bewusst darauf verzichten…man muss ja nicht alles mitmachen 😉

 

 

Kirchliche Trausprüche:

Lasst uns aufeinander achten und uns zur Liebe und zu guten Taten anspornen.
(Hebräer 10,24)

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.
(Korinther 13,13)

Die Liebe hört niemals auf.
(1. Korinther 13,8)

Lege mich wie ein Segel auf dein Herz, wie ein Segel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich.
(Hoheslied 8, 6-7A)

Das Güte und Treue einander begegnen, Gerechtigkeit und Friede sich küssen.
(Psalm 85, 11)

Euer Herz soll ewiglich leben.
(Psalm 22, 27c)

Nicht biblische Trausprüche:

Lass die Liebe in deinem Herzen wurzeln, und es kann nur Gutes daraus hervorgehen.

(Augustinus)

Liebe ist das Einzige, was wächst, wenn man es verschwendet.

(Ricarda Huch)

Jemand lieben heißt, als einziges ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen.

(Francois Mauriac)

Man sieht nicht nur mit dem Herzen gut. Das wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen- denn Zukunft kann man bauen.

(Antoine de Saint Exupéry)

Ich liebe Dich nicht nur weil Du bist wie Du bist, sondern auch weil ich bin wie ich bin, wenn ich bei Dir bin.

(Paolo Coelho)

Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern, dass man in die gleiche Richtung blickt.

(Antoine de Saint Exupéry)

Ich weiß, dass ich jemanden in meiner Nähe habe, dem ich rückhaltlos vertrauen kann, und das ist etwas, was Ruhe und Kraft gibt.

(Edith Stein)

Zwei Menschen, die einander lieben, schaffen sich das Paradies auf Erden und öffnen sich den Himmel.

(M. A. Couturier)

Eben darin besteht ja die Liebe, das Wunderbare an der Liebe, dass sie uns in der Schwebe des Lebendigen hält, in der Bereitschaft, einem Menschen zu folgen in all seinen möglichen Entfaltungen.

(Max Frisch)

Gibt es eine bessere Möglichkeit, mit dem Leben fertig zu werden, als mit Humor und Liebe?

(Charles Dickens)

Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemanden um es mit ihm zu teilen.

(Mark Twain)

Je näher wir uns kennen, umso geheimnisvoller werden wir einander.

(Albert Schweizer)

Nichts, wirklich gar nichts ist lebenswert ohne Liebe. Aller Sinn des Lebens ist erfüllt, wo Liebe ist.

(Dietrich Bonhoeffer)

Wenn zwei Liebende einig sind, bedeuten Schwierigkeiten kein Hindernis.

(Musset)

Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.

(Julie de Lespinasse)

 

Es drückt Euch,
Eure Juli

Das könnte dich auch interessieren

Noch keine Kommentare

Hinterlasse uns einen Kommentar