Inspirationen anhand von Schlagworten

Hochzeitsplanung

0 In Planung/ Tipps

5 Tipps: Ringkauf

ringe-sarahj
Die Eheringe und die Erinnerungen sind das von der Hochzeit, was eigentlich für immer bleibt. Jede Blume ist irgendwann verblüht, jede Torte aufgefuttert und jedes noch so kleines Andenken irgendwo verloren. Wir persönlich haben uns kein allzu hohes Budget für die Ringe bereit gelegt, jedoch so viel, dass wir nicht das einfachste Material nehmen mussten. Meinen Ehering trage ich immer- Tag und Nacht- lediglich zum Kuchenteig kneten mache ich ihn ab (wenn ich dran denke). Er wird also die ganze Dauer unserer Ehe an meinem Finger bleiben und mich in allen Situationen meines Alltags begleiten. Dazu sollte er nach meinen Anforderungen robust und doch einfach gehalten sein, sodass er weder stört noch leicht kaputt geht. Aber er sollte mich auch immer an die Schönheit unserer Liebe erinnern. Er sollte glitzern und funkeln, genauso wie es der Herzmann für mich macht. Viel Spaß mit unseren 5 Tipps zum Ringkauf! Lies weiter →

0 In Brautgeschichten/ Planung/ Tipps

Brautkleidsuche- mach es zu Deinem Event!

„Viele Köche verderben den Brei“- diesen Spruch kann man ganz hervorragend auf das Thema Brautkleidsuche anwenden. Als Bridezilla weiß ich, dass das Erlebnis des Brautkleidkaufens ein ganz wunderbares ist und Ihr es wahrscheinlich mit soviel wie möglich lieben Menschen teilen wollt. ABER, zu viele Meinungen verderben nicht nur den Brei, sondern vielleicht auch Euer Brautkleid. Ich bin ganz großer Fan von deutschen und amerikanischen Fernsehsendungen („Zwischen Tüll & Tränen“ und die amerikanischen Varianten auf SIXX), in welchen es darum geht DAS Kleid für den großen Tag zu finden. Mittlerweile schaut sogar der Herzmann mit und es fallen hin und wieder Kommentare wie: „Jetzt noch Brüste, und dann ist es perfekt!“oder „Die graue Maus im Tüllmonster- geht mal gar nicht!“. Wir amüsieren uns immer ganz köstlich über die verschiedenen Charaktere der Bräute und fiebern förmlich mit, ob der nächste Griff an den Kleiderständer endlich der richtige ist.

img_9371

Lies weiter →

0 In Planung/ Tipps

Plansey: To-Do-Liste für die Hochzeitsplanung

Papeterie, Deko, Location, Torte, Gastgeschenke… Eine Traumhochzeit setzt sich aus vielen kleinen und großen Bausteinen zusammen. Braut kann da schnell mal den Überblick darüber verlieren, was fertig geplant ist – und was noch alles für den großen Tag organisiert werden muss. Wir haben bei Alex und Valerie von Plansey nach den besten Tipps für die Hochzeitsplanung gefragt. Ihr habt keine Lust auf nächtliches Notfall-Basteln und Bridezilla-Momente in letzter Minute? Na dann klickt Euch in unseren Post – und macht eine Liste 😉

checkliste-hochzeitsplanung

Lies weiter →

2 In Bridezilla-News/ Planung

Hochzeitshof Glaisin – Hochzeitsparadies inmitten ländlicher Idylle

Wer kennt das nicht: Ein Fulltimejob und jedes mal heißt es „Holst Du mich nach der Arbeit ab?  Wir müssen nochmal zum Juwelier.“ oder „Essen gehen passt heut gar nicht- der Brautausstatter hat angerufen, wir müssen nochmal zur Anprobe.“ An die Organisation einer Hochzeit sind nunmal Termine geknüpft und viele Termine bedeuten nunmal auch viel Stress. Auf dem Hochzeitshof in Glaisin herrscht aber alles andere als Hochzeitstress, denn dort gibt es die Möglichkeit die Hochzeitsplanung als ein Erlebnis für sich zu gestalten. Diese ganz besondere Alternative zu herkömmlichen Hochzeitsplanung wollen wir Euch heute vorstellen.

Hochzeitshof Lies weiter →

0 In Planung/ Tipps

Die schönsten Hochzeitsmessen

Es ist endlich Herbst. Gut, es ist kälter und wenn die gute alte Sonne nicht da ist, wünscht man sich eventuell doch den Sommer wieder herbei. ABER: Wir lieben den Herbst! Denn in dieser farbenprächtigen Jahreszeit gibt es für die 2017er Bräute so wahnsinnig tollen neuen Input, dass man gar nicht weiß, womit man anfangen soll. Brautkleid-Designer präsentieren ihre neuen Kollektionen, die neusten Trendfarben werden bekannt gegeben, Floristen übertreffen sich gegenseitig mit den schönsten Brautsträußen und neue Hochzeitsdienstleister stellen sich vor. Da sag mal einer, der Herbst und der Winter würde für Hochzeiten nichts hergeben! Die geballte Hochzeitsinspiration gibt es auf Hochzeitsmessen. Welche ihr unbedingt besuchen müsst, verraten wir euch natürlich gerne.

Hochzeitsmesse_Vintage_Wedding_1

Lies weiter →

1 In Planung

HeimatHochzeit: Back to the Wedding-Roots

Früher war mehr Lametta! Wer kennt ihn nicht, den Ausruf von Opa Hoppestedt aus Loriots legendärem Weihnachts-Sketch? Übertragen auf die Hochzeitswelt müsste es wohl eher heißen: Früher war WENIGER Sweet Table, Photobooth, Getting-Ready, Caketopper, First Look oder Wedding Wands. Frisch verlobten Paaren erschließt sich schon nach oberflächlicher Online-Recherche eine schier unübersichtliche Flut an Inspirationen und Ideen. Wenn auch noch im Freundeskreis gerade die große Hochzeitswelle stattfindet, artete das Ganze schnell mal in einen richtigen Wettkampf aus.

Elke Wöhry von HeimatHochzeit macht Schluß mit dem Hochzeitswahn und erklärt, wie eine Traumhochzeit ohne Schnick Schnack funktioniert. Back to the Roots – ganz ohne Pumps-Parkplatz und Bridal Shower.

candybar-hochzeit-09_2016-heimathochzeit Lies weiter →

0 In Inspiration

DIY-Deko für Stühle, Bänke und den Mittelgang

It`s all about the Details – das gilt ganz besonders für die Hochzeitsdeko, oder etwa nicht, Ladies? Hand aufs Herz, haben wir uns nicht alle schon während der Vorbereitungen für den großen Tag den Kopf darüber zerbrochen, wie wir unserer Location den letzten Schliff – und das gewisse Etwas geben können? Ein Klassiker ist Schmuck für die Bänke und Stühle am Ort der Trauung, in unserem Fall die Kirche.

aufbau-freie-trauung-aufmacher

Lies weiter →

2 In Gastkolumne

Gastkolumne Christopher: Hochzeitsplanung

Wer denkt, mit dem Heiratsantrag das Schwierigste schon über die Bühne gebracht zu haben, der irrt. Die kritischste Phase in der vorehelichen Beziehung hat gerade erst begonnen. Denn egal wie gut man seine Freunde oder Verwandten zu kennen geglaubt hat – irgendwo taucht unweigerlich einer auf, der dir und deiner Frau zur Verlobung mit freudestrahlendem Blick das (zumindest in seinen Augen) ultimative Geschenk überreicht. Dieses trägt meist den ebenso unmissverständlichen wie schreckenverbreitenden Titel „So organisiere ich meine Hochzeit“, schlimmstenfalls wird man sogar mit „Hochzeit für Dummies“ beehrt.

Lies weiter →