0 In Planung

Kooperation: Gäste- und Fotobücher gestalten mit Sendmoments

Erinnert Ihr Euch an Sendmoments? Noch bis heute Abend könnt Ihr Euch bei #bridezillasxmasgiveaway einen fetten Gutschein bei dem Papeterie-Spezialisten sichern. Ich selbst durfte mir aus dem Portfolio des Online-Anbieters ein paar Produkte aussuchen und habe ein Foto- und ein Gästebuch nach meinem Geschmack gestaltet. Wir haben für Euch Ideen  dafür zusammen getragen, wie Ihr Euer Gästebuch perfekt inszenieren könnt. Darüber hinaus haben wir für alle, die noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk suchen, oder zwischen den Jahren endlich ihre Hochzeits-Papeterie gestalten wollen, einen Rabatt-Code in Petto.

Gäste- und Fotobuch aus der Serie Blütentraum von Sendmoments

Sind wir mal ehrlich: Man fiebert monatelang auf die Hochzeit hin. Plant alles bis ins kleinste Detail. Sucht das schönste Kleid, den coolsten DJ und die leckerste Torte aus. Dann ist der große Tag endlich da – und gefühlt viel zu schnell wieder vorbei. Was bleibt sind die Erinnerungen. Jede Menge Fotos. Und eben das Gästebuch mit all den lieben Worten und guten Wünschen Eurer Gäste. Unterdessen gehöre ich leider nicht zu der Sorte Braut, die schon sechs Wochen nach der Hochzeit alle Danksagungen verschickt und ein Fotobuch mit den Highlights vom Brautpaar-Shooting in Auftrag gegeben hat. Daher war die Anfrage von Sendmoments für mich die perfekte Gelegenheit, um mit knapp 2,5 Jahren Verspätung endllich mal das Projekt Fotobuch in Angriff zu nehmen *hüstel*.

Fotobücher gestalten mit Sendmoments

Auf der Website von Sendmoments stehen Euch diverse Papeterie-Serien zur Auswahl, die Ihr mit eigenen Fotos und individuellen Texten personalisieren könnt. Dabei gibt es für jeden Geschmack die passende Serie. Mir hat es der „Blütentraum“ mit floralem Boho-Muster und Vintage-Schreibschrift angetan. Würde ich heute meinem Mann nochmal das Ja-Wort geben, dann am Strand, mit rückenfreienm Boho-Spitzenkleid, Wind und Blumen im Haar und einem üppigen Bouquet… Hach ja…

Jedenfalls umfasst die Serie Blütentraum neben klassischen Papeterie-Elementen wie Save-the-Date-, Einladungs-, Tisch- oder Menükarten auch nette Spielereien wie zum Design passende Aufkleber für Gastgeschenke. Weiterhin umfasst das Angebot auch Fotobücher in drei verschiedenen Formaten. Ich habe mich für die quadratische Variante mit 64 Seiten entschieden.

Mit ein paar Klicks fügt Ihr im Online-Konfigurator Eure Namen, Hochzeitsdatum und ein Lieblingsfoto auf der Vorder- und Rückseite ein. Auf Wunsch könnt Ihr weiterhin  Schriftfarben, -größen und Fonts ändern. Danach geht’s an die Gestaltung der Seiten. Dafür stehen Euch eine Reihe an Standard-Layouts für eines oder mehrere Bilder nebst Beschriftung zur Verfügung. Die Anordnung könnt Ihr bei Bedarf verändern. Ich mag es beispielsweise schlicht, ohne Textelemente und mit formatfüllenden Bildern, was sich recht easy umsetzen lässt.

Eure Bilder ladet Ihr per Drag & Drop in eine Mediathek hoch und könnt sie anschließend in die Bildcollagen auf den Seiten ziehen. Optional lassen sich reine Textseiten gestalten. Diese Möglichkeit habe ich genutzt, um unseren kirchlichen und weltlichen Trauspruch zu integrieren.

Mein Fazit:

Das Fotobuch lies sich erfreulich schnell und einfach gestalten, auch Produktion- und Versand gingen in meinem Fall wirklich flott. Der Einband ist hochglänzend und macht einen guten, hochwertigen Eindruck. Die Fotoseiten glänzen ebenfalls. Das Erscheinungsbild von s/w-Aufnahmen ist schöner als die von Farbbildern. Beachtet bei der Gestaltung von Doppelseiten unbedingt, dass sich die Seiten am Bund wölben und so Motive, die sich direkt am Bund befinden, nicht sichtbar sind.

Insgesamt lässt sich feststellen, dass es sich bei dem Fotobuch von Sendmoments zwar nicht um ein Highend-Produkt mit belichteten Seiten oder geradem Bund handelt. Dennoch sind sie eine schöne Option für Brautpaare, die viel Wert auf ein einheitliches Design der gesamten Hochzeitspapeterie legen.

Doppelseite in einem Fotobuch von Sendmoments

Gästebuch gestalten mit Sendmoments

Auch beim Gästebuch, dessen Einband exakt dem Design des Fotobuchs entspricht, könnt Ihr Euch zunächst für unterschiedliche Formate und Seitenzahlen entscheiden. Anschließend personalisiert Ihr den Einband und schickt die Bestellung ab. Im Gegensatz zum Fotobuch bestehen die Seiten hier aus mattem und leicht strukturiertem weißen Papier in schwerer Qualität. Das ganze Produkt macht einen soliden und hochwertigen Eindruck.

Übrigens könnt Ihr bei Sendmoments Projekte jederzeit zwischenspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt weiter bearbeiten wenn Ihr ein Benutzerkonto angelegt habt. Das fertige Produkt legt Ihr schließlich in den Warenkorb und schickt die Bestellung ab. Der Versand kostet innerhalb Deutschlands 3,90 Euro und Ihr dürft Euch je nach Produkt in 3 bis 7 Werktagen über die Lieferung freuen. Da Foto- und Gästebücher mit unterschiedlichen MwSt.-Sätzen belegt sind, können müssen diese separat bestellt werden; dennoch fällt nur einmal die Versandgebühr an.

Tipps und Tricks rund ums Gästebuch

Bridezillas Bloggen wäre nicht Bridezillas Bloggen, wenn wir nicht auch noch ein paar Tipps und Tricks rund um die Inszenierung des Gästebuchs auf Lager hätten. Denn dieses kann so ein schönes Erinnerungsstück werden, gerade, wenn Ihr den Gästen schon im Vorfeld die Gelegenheit gebt, sich über Ihren Eintrag Gedanken zu machen. Aber eins nach dem Anderen!

Punktet mit der Inszenierung

Im letzten Sommer waren wir auf einer Hochzeit eingeladen, bei der die Braut ein Körbchen mit Stiften und dem Gästebuch vorbereitet hatte. Dieses sollte von Gast zu Gast weiter gegeben werden. Nette Idee – in der Theorie. Wir sind nie dazu gekommen, einen Gruß zu hinterlassen, da wir Gästebuch und Körbchen nicht einmal zu Gesicht bekamen. Schade! Plant daher bereits im Vorfeld einen festen Ort für das Gästebuch ein. Warum nicht einen Tisch neben dem Gabentempel? Zum Hingucker wird das Ganze durch entsprechende Deko und ein Hinweisschild. Wenn Ihr dann noch bei Eurer Brautpaar-Rede kurz auf Euer Gästebuch hinweist, kann es (fast) kein Gast verpassen 😉

Auf unserer Scheunen-Garten-Hochzeit sah das so aus. Auf dem Bild fehlt unser eigentliches Gästebuch noch. Denn es war das Geschenk einer befreundeten Buchkünstlerin, die es für uns designt, den Einband im Siebdruckverfahren hergestellt und von Hand gebunden hat. Die Gästebuch-Ecke befand sich direkt am Durchgang zum Getränkewagen (neudeutsch: Beverage-Truck) und war wirklich nicht zu übersehen.

Gästebuch-Hochzeit-Gabriela

Weckt den Spieltrieb Eurer Gäste

Stellt Euren Gästen Buntstifte, Stempelkissen und Stempel, Aufkleber und sonstige Bastelmaterialien zur Verfügung. Denn: Nichts macht weniger Spaß, als sich gewissermaßen auf Knopfdruck ein paar launige Worte abringen und mit blauem Kuli zu Papier bringen zu müssen. Ihr könnt auch eine Instax- oder Polaroid-Kamera und ausreichend Filme zur Verfügung stellen. Bittet Eure Gäste per Schild, sich gegenseitig zu fotografieren und eine Aufnahme mit Washi-Tape ins Gästebuch zu kleben. Oder Ihr kombiniert Gästebuch und Photobooth. Für diese Variante haben wir uns entschieden: Unsere Gäste gestalteten jeweils eine Seite des Gästebuchs, auf die gegenüberliegende klebte ich im Nachhinein das lustigste Bild aus der Fotobox.

Hochzeit Gabriela Photobooth

Vorbereitung ist alles

Bittet Eure Gäste bereits mit der Einladung, sich Gedanken über einen Gästebuch-Eintrag zu machen, den Ihr unter ein bestimmtes Motto stellt. Fragt beispielsweise nach dem Lieblingsrezept. Oder Eurer Kennenlern-Geschichte. Hilfreich ist es, wenn Ihr den Gästen gleich eine Info zum Format Eures Gästebuchs zukommen lasst, damit die vorab gestalteten Beiträge auch wirklich zusammen passen. Alternativ dazu könnt Ihr auch selbst Seiten im Gästebuch für jeden Gast vorbereiten und entsprechend zuordnen. Die Aufgabe für eine Familie mit Kindern könnte beispielsweise sein, dass jeder ein Selbstportrait von sich oder ein Bild vom Brautpaar malen muss. So entstehen garantiert Unikate und ganz einmalige Erinnerungen.

Das Beste zum Schluss

Habt Ihr Lust bekommen, Eure Hochzeitspapeterie, ein Gäste- oder Fotobuch oder einen Kalender bei Sendmoments zu gestalten? Oder eins von zahlreichen weiteren Papeterie- und Fotoprodukten?  Na, dann haben wir ein kleines Weihnachtsgeschenk für Euch!

Meldet Euch per Mail an hallo@bridezillasbloggen.de, via Facebook oder per Instagram-Direktnachricht bei uns und sichert Euch einen von insgesamt 20 individuellen Rabatt-Codes über jeweils 20 Prozent auf das gesamte Sortiment des Anbieters! Dabei gilt: First Come, First Serve. Viel Glück!

Fröhliche Weihnachten und einen tollen Jahresendspurt wünscht Euch

Gabriela

Die Dienstleister im Überblick:

Alle Bilder in der Galerie:

Das könnte dich auch interessieren

Noch keine Kommentare

Hinterlasse uns einen Kommentar