1 In Brautgeschichten

Für meine große Liebe- Liebesbrief zum 1. Hochzeitstag

Wie Du jetzt so neben mir sitzt, während ich diese Zeilen schreibe, frage ich mich, was Liebe überhaupt für ein Ausdruck ist- ob Liebe beschreiben kann, was ich für Dich empfinde. Ob Liebe gänzlich alles beinhaltet, was es heißt, eine Ehe zu führen. Ob Liebe das Gefühl ist, jeden Abend neben Dir einzuschlafen; ob Liebe die Freude ist, in alltäglichen Dingen eine Vertrautheit zu genießen- im Supermarkt Deine Hand zu halten; Dir jeden Morgen einen Abschiedskuss zu geben; Dir mit einem Blick tausend Worte zu sagen; Dich nach ein paar Stunden bereits zu vermissen; Dir nah zu sein, obwohl uns Ewigkeiten trennen.

Ob alle Menschen die Liebe so empfinden, oder ob die unsere eine Besondere ist?

Unser erstes Ehejahr war nicht gerade das, was sich andere unter einem ersten Ehejahr vorstellen, oder es sogar erleben durften. Dennoch war es ein Jahr, was seine Besonderheiten und positiven Ereignisse hatte. Waren sie auch noch so klein, wir haben sie miteinander geteilt- und nur DAS zählt in diesem Augenblick!

Und an all den Dingen, die weniger schön waren, sind wir gemeinsam gewachsen, sie haben uns stark gemacht; damit wir weiter gegen das anhalten können, was uns bevorsteht- denn egal wie stark der Wind ist, meine Hand wird die Deine nie verlieren!

Wenn ich an die Zeilen meines Eheversprechens an Dich denke, wusste ich doch auch da schon, dass diese schweren Zeiten irgendwann kommen. Denn man MUSS durch Täler laufen, um Berge zu besteigen; man muss Dinge besessen haben, um sie zu schätzen, wenn man sie verloren hat; man muss hinfallen, um wieder aufzustehen.

Danke für 365 Tage Ehe, Danke für 7 gemeinsame Jahre. Danke für die guten aber auch für die schlechten Zeiten. Danke, dass Du stets bei mir bist, mein bester Freund, mein Mann, meine große Liebe.

„Am größten ist eine Liebe dann, wenn sie unsere Seele anrührt und uns nach dem Besten streben lässt. Dann entfacht sie ein Feuer in unseren Herzen und bringt Frieden in unsere Seelen.“ (Wie ein einziger Tag)

In Liebe

Sarah

Das könnte dich auch interessieren

Ein Kommentar

  • Reply
    Janin
    17. August 2015 at 7:26

    Ach liebe Sarah, so tolle Worte die du da gefunden hast. Ich hab tatsächlich ein paar Tränchen verdrückt. Besser hatte man nicht "Danke!" sagen können. Ich wünsche euch alles Glück der Welt und das all eure Wünsche für die Zukunft in Erfüllung gehen, aber das weißt du ja! Einen traumhaften ersten Hochzeitszeit! Liebe Grüße
    Janin

  • Hinterlasse uns einen Kommentar