Browsing Category

DIY

1 In DIY

DIY: Hochzeitseinladungen Box

Heute möchte ich Euch einen Einblick in einen wahnsinnig nervenaufreibenden Teil unserer Hochzeitsvorbereitung geben. Ja, wirklich nervenaufreibend. Wie ihr bereits wisst, war der Herzmann wirklich sehr entspannt, was das Drumherum der Hochzeit angeht. Ich hatte alle Freiheiten und konnte mich vergnügt ins Chaos stürzen.

Eigentlich war es ähnlich wie bei dem Thema Gastgeschenke – ich wollt etwas „entwickeln“, was besonders ist und anders. Ich wollte, dass die Gäste die Einladung öffnen und sagen: „Wow!“. Dass die Einladung also die Vorfreude anheizt. Und ich wollte eben nicht, dass die Gäste einen Umschlag bekommen, alle Infos lesen und ihn weglegen. Sie sollten sich damit beschäftigen und sich Ruhe und Zeit dafür nehmen. Vorab zu sagen: Ich glaube das habe ich geschafft! Lies weiter →

0 In DIY/ Download

DIY: Heute schon gestickt? Ringkissen mal anders!

Schnell gefiel mir die Variante ein altes Taschentuch meiner Großmutter in einen Stickrahmen zu spannen und diesen mit unseren Initialen und einem Herzsymbol zu besticken. Problem an der Sache: ich und Sticken?! Oh ja, nicht nur ich war überrascht, wie einfach es doch geht, ist mein Handarbeitsunterricht in der Grundschule doch schon so einige Jährchen her. Das Sticken ist ein bisschen wie Fahrradfahren. Einmal gelernt – niemals vergessen! Ich habe übrigens eine ganz tolle Beschreibung des Stickens gefunden: das Malen mit Garn.

Hört sich das nicht super spannend an?! Na dann überzeugt Euch selbst und designed mit mir Euer persönliches DIY-Ringkissen – ähm Rahmen:

Lies weiter →

3 In DIY

DIY Überraschungsbox Trauzeugen

Nachdem in der Regel der Mann die Fragen aller Fragen gestellt hat, geht es in die Planung. Es wird nach einer passenden Location gesucht, die Dekoration muss ausgesucht werden und ein Brautkleid braucht man ja schließlich auch noch! Um diese schöne, aber auch zugleich auch stressige Zeit zu überstehen, braucht jede Braut eine Person an ihrer Seite: Ihre Trauzeugin!

Lies weiter →

0 In DIY

DIY: Lippenbalm

Von unserem diesjährigen Urlaub hatte ich Euch bereits berichtet und Euch auch schon den Muschelkranz vorgestellt, den ich mit meiner Familie am DIY Nachmittag gebastelt habe. Heute zeige ich Euch das zweite DIY von diesem Tag. Einen Lippenbalm, den man prima als Geschenk für die Bridesmaids, Trauzeugin oder auch für alle weiblichen Gäste der Hochzeit verwenden kann.

Lies weiter →

17 In DIY/ Download

DIY: Kirchenheft mit Icons

Endlich habe ich es geschafft, dieses viel nachgefragte DIY anzugehen. Verzeiht mir liebe Bräute, aber ich musste das immer wieder verschieben. Nicht weil ich keine Lust hatte, sondern weil ich Euch einfach auch schöne Grafiken zur Verfügung stellen wollte und die brauchten so seine Zeit. Wir freuen uns übrigens riesig wenn Ihr uns Fotos von Euren nachgemachten DIY´s schickt. Am besten auf Instagram mit dem Hashtag #bridezillasbloggen, da entgeht uns sicher nichts. HIER verlinke ich Euch glatt nochmal unseren Account 😉 Nun zum Thema um das es hier eigentlich gehen soll- unsere amerikanisch angehauchten Kirchenhefte. Da unsere kirchliche Trauung so oder so etwas aus der Reihe tanzte, wollte ich auch besondere Kirchenhefte. Ohne Liedtexte, dafür aber mit ganz großer Bildwirkung. Die kirchliche Trauung könnt Ihr übrigens HIER nochmal nachlesen, vielleicht gibts da die ein oder andere Idee die Euch gefällt.

Lies weiter →

0 In DIY

DIY: Gästebücher Hochzeit

Auf jeder Hochzeit gibt es ein Gästebuch. Gut und schön, diese Tradition, nur was schreibt man da nur rein? Oft habe ich auf Hochzeiten gesehen das den Gäste meist nur die selben Sprüche oder Glückwünsche eingefallen sind und jede Seite dieses Buches fast den selben Inhalt hatte. Schade eigentlich und deswegen dachte ich mir ich zeige Euch einmal ein paar Gästebuchalternativen, die alles andere als langweilig sind. Gästebücher bei denen die Gäste kreativ werden können oder bei denen Ihr am Ende sogar ganze Kunstwerke in den Händen haltet.

Hochzeit Gabriela Benjamin Detail (014 von 061)

Lies weiter →

3 In DIY/ Download

DIY: Kinderhefte Download

Je älter man wird und vor allem je später man heiratet, umso größer wird die Hochzeitsgesellschaft. Das liegt viel weniger daran, dass man von Jahr zu Jahr mehr Leute kennenlernt, nö, die alt Bekannten vermehren sich einfach 😉 Kinder kriegen ist jetzt wieder voll „In“ und ich find das ehrlich gesagt ziemlich klasse! Denn nichts macht eine Hochzeit schöner, als die strahlenden Kinderaugen wenn es um das Luftballon steigen, oder den Tortenanschnitt geht. Kinder betrachten das Brautpaar an ihrem Tag mit ganz anderen Augen. Für die Mädchen ist die Braut der Inbegriff von „Prinzessin“, die an diesem Tag von ihrem „Märchenprinz“ endlich geheiratet wird, nachdem der mit dem Schwiegerdrachen gekämpft hat 😉 Mich haben die kleinen Mädchen an meinem Hochzeitstag auf Schritt und Tritt verfolgt, sich unter meinem Kleid versteckt und wollten unbedingt meine nicht vorhandene Schleppe trage hihi….einfach nur niedlich. Natürlich hab ich mir für die Kids auch was einfallen lassen. Genau wie für mich, sollte der Tag auch für sie wunderschön werden. Und was macht einen Tag perfekt? Wenn man auch ein paar Kleinigkeiten geschenkt bekommt.

Lies weiter →

0 In DIY

DIY: Wiesn-Herzen aus Ton als Hochzeitsdeko und Gastgeschenke

Für unsere Hochzeitsdekoration wollte ich, passend zu unseren Einladungskarten, das Motiv der Wiesn-Herzen erneut aufgreifen. Zunächst dachte ich an kleine Lebkuchenherzen als Platzkarte. Beim Überlegen, wie wir dann dazu die weitere Dekoration gestalten könnten, ist uns die Idee gekommen die Herzen selbst zu töpfern, mit Namen der Gäste zu beschriften – als Platzkarte und zugleich als Gastgeschenk zu nehmen!

Lies weiter →

0 In DIY

DIY: Muschelkranz als maritime Hochzeitsdeko

Im Mai 2013 hat mein Bruder endlich seine langjährige Freundin geheiratet. Eigentlich war es klar, wie sich das Hochzeitsthema gestalten würde. Die beiden reisen so gut wie jedes Jahr nach Dänemark, Hiddensee, Rügen etc. Sie lieben das Meer, den Sand und die Weite. Und wenn man dazu noch die Wohnungsdeko der beiden betrachtet, war klar, dass Muscheln und Sand die Hauptrolle spielen würden.

Lies weiter →

0 In DIY

DIY: Rezepte für Gugels Cake Pops Getränke Candy Bar selbstgemacht

Selber machen – das wird bei Juli und Mia ganz, ganz groß geschrieben. Sie lieben es einfach, Dinge selbst und vor allem ganz easy herzustellen. Wenig Aufwand – große Wirkung. Sowas funktioniert natürlich auch ganz wunderbar bei einer Candy Bar. Dass da nicht nur irgendwelche Bonbons oder Gummitierchen drauf stehen müssen, das beweisen wir euch heute mit leckeren Rezepten für Gugels, Cake Pops und Co., denen keiner widerstehen kann. Was zählt: Klein und süß sollte es sein, damit jeder Gast die Möglichkeit hat von allem etwas zu probieren.

Lies weiter →