All Posts By

Juli

0 In Brautgeschichten

Denise und Marten – Mecklenburgische DIY-Bohohochzeit

Ein im Wind sich windendes Kleid, Traumfänger, Blumenkränze und eine bildhübsche Braut die auf einem Friesenhengst in die Arme ihres Bräutigams reitet. Romantik pur! Es wirkt alles wie in einem Traum, so liebevoll hergerichtet und einmalig. Ihr denkt jetzt bestimmt an eine Hochzeit inmitten von Italien oder eine Destination ganz weit weg über den großen Teich, aber genau diese Hochzeit fand inmitten des schönen Mecklenburg Vorpommerns statt, denn Meck-Pomm kann nicht nur Strandhochzeiten oder wunderschöne Landhochzeiten -Nein mit dem richtigen Faible für Design und DIY haben es Denise und Marten geschafft den Bohemian Chic gleich vor unsere Haustür zu holen.

img_3771

Lies weiter →

1 In Brautgeschichten

Nadine und Maik: Liebe aus dem Internet

Das gute alte Internet. Ein Ort an dem schon so mancher einsamer Topf seinen passenden Deckel gefunden hat. Und auch bei Nadine und Maik war es so. Handy-App auf, durchgescrollt und Herzen oder X-Zeichen verteilt. Und da war er auf einmal… Nein nicht der Traumprinz, sondern: Der komische Typ, der der nicht locker ließ, sie zum lachen brachte und bereit war ihr Döner und eine Fanta nach einer durchzechten Nacht vor die Tür zu stellen. Die ganze Geschichte erzählt sie Euch aber selbst. Lies weiter →

0 In Inspiration

Ehe im Glück: Hochzeitstage sind zum erinnern da!

Schon fast zwei Jahre verheiratet! Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt! Gerade gestern hab ich doch noch Einladungen gebastelt, Pompoms gefaltet und mir über Brautfrisuren den Kopf zerbrochen. Der große Tag war so wundervoll, dass ich mich manchmal beim träumen ertappe und mich ins Schlafzimmer schleiche um mein Brautkleid aus dem Kleidersack zu fischen. Und je näher ich an die Jährung unseres Hochzeitstages komme, desto mehr möchte ich in Erinnerung schwelgen. Alles aufschreiben und Fotos bestaunen. Hochzeitsalben sind eine tolle Erinnerung, aber was ist mit den folgenden Hochzeitstagen?  Denn nach der Hochzeit ist schließlich vor den Hochzeitstagen! Ein Hochzeitstagebuch wäre doch eine tolle Sache oder nicht? Da hätten wir was für Euch…._MG_5406 Lies weiter →

1 In Inspiration

Polaroids von Photolebrity/Photolove

Es war der schönste Tag im Leben und alles was bleibt sind Erinnerungen…Halt Stopp….Naja fast, denn wenn Ihr einen Fotografen auf Eurer Hochzeit hattet, bleiben vor allem FOTOS!
Und genau für diese tollen und vor allem ewigen Erinnerungen haben wir eine wundervolle Entdeckung gemacht. Katja von Photolebrity hat uns quasi mit der Nase darauf gestupst: Hochzeitsfotos im Polaroidformat!

Was man damit alles wundervolles anstellen kann und vor allem wo und wie man die quadratischen Hingucker bestellt, gibt es heute hier im Blogpost. Und für die ganz Spontanen unter Euch gibt es, so kurz vor Weihnachten auch noch einen Rabattcode….yay…GESCHENKESHOPPING!!!!

Lies weiter →

0 In Brautgeschichten

Erster Hochzeitstag: Juli und Johannes

Der 16. August 2014 – unser Hochzeitstag und gleichzeitig einer der Tage der mich wohl jedes Jahr so beflügeln wird, das ich mich vor Glückseligkeit kaum halten kann. Genau einen Monat ist er her und er war wundervoll. Ein Grund mehr, diesen Tag Jahr für Jahr wieder gebührend zu feiern. Nicht nur weil er schöne Erinnerungen weckt, sondern auch weil er uns zwischen den ganzen Alltagsdingen immer wieder auf unsere Wolke 7 zurückholt.

Lies weiter →

17 In DIY/ Download

DIY: Kirchenheft mit Icons

Endlich habe ich es geschafft, dieses viel nachgefragte DIY anzugehen. Verzeiht mir liebe Bräute, aber ich musste das immer wieder verschieben. Nicht weil ich keine Lust hatte, sondern weil ich Euch einfach auch schöne Grafiken zur Verfügung stellen wollte und die brauchten so seine Zeit. Wir freuen uns übrigens riesig wenn Ihr uns Fotos von Euren nachgemachten DIY´s schickt. Am besten auf Instagram mit dem Hashtag #bridezillasbloggen, da entgeht uns sicher nichts. HIER verlinke ich Euch glatt nochmal unseren Account 😉 Nun zum Thema um das es hier eigentlich gehen soll- unsere amerikanisch angehauchten Kirchenhefte. Da unsere kirchliche Trauung so oder so etwas aus der Reihe tanzte, wollte ich auch besondere Kirchenhefte. Ohne Liedtexte, dafür aber mit ganz großer Bildwirkung. Die kirchliche Trauung könnt Ihr übrigens HIER nochmal nachlesen, vielleicht gibts da die ein oder andere Idee die Euch gefällt.

Lies weiter →

0 In DIY

DIY: Gästebücher Hochzeit

Auf jeder Hochzeit gibt es ein Gästebuch. Gut und schön, diese Tradition, nur was schreibt man da nur rein? Oft habe ich auf Hochzeiten gesehen das den Gäste meist nur die selben Sprüche oder Glückwünsche eingefallen sind und jede Seite dieses Buches fast den selben Inhalt hatte. Schade eigentlich und deswegen dachte ich mir ich zeige Euch einmal ein paar Gästebuchalternativen, die alles andere als langweilig sind. Gästebücher bei denen die Gäste kreativ werden können oder bei denen Ihr am Ende sogar ganze Kunstwerke in den Händen haltet.

Hochzeit Gabriela Benjamin Detail (014 von 061)

Lies weiter →

3 In DIY/ Download

DIY: Kinderhefte Download

Je älter man wird und vor allem je später man heiratet, umso größer wird die Hochzeitsgesellschaft. Das liegt viel weniger daran, dass man von Jahr zu Jahr mehr Leute kennenlernt, nö, die alt Bekannten vermehren sich einfach 😉 Kinder kriegen ist jetzt wieder voll „In“ und ich find das ehrlich gesagt ziemlich klasse! Denn nichts macht eine Hochzeit schöner, als die strahlenden Kinderaugen wenn es um das Luftballon steigen, oder den Tortenanschnitt geht. Kinder betrachten das Brautpaar an ihrem Tag mit ganz anderen Augen. Für die Mädchen ist die Braut der Inbegriff von „Prinzessin“, die an diesem Tag von ihrem „Märchenprinz“ endlich geheiratet wird, nachdem der mit dem Schwiegerdrachen gekämpft hat 😉 Mich haben die kleinen Mädchen an meinem Hochzeitstag auf Schritt und Tritt verfolgt, sich unter meinem Kleid versteckt und wollten unbedingt meine nicht vorhandene Schleppe trage hihi….einfach nur niedlich. Natürlich hab ich mir für die Kids auch was einfallen lassen. Genau wie für mich, sollte der Tag auch für sie wunderschön werden. Und was macht einen Tag perfekt? Wenn man auch ein paar Kleinigkeiten geschenkt bekommt.

Lies weiter →

0 In DIY

DIY: Vintage CD-Hüllen für Foto und Film

Meinen Hochzeitstag immer und immer wieder erleben. Sich zurück erinnern, Momente betrachten und Vergessenes neu entdecken. Sowas, liebe Bräute geht nur mit tollen Hochzeitsfotos oder, wie in meinem Fall, mit einem Hochzeitsvideo. Wenn ich heute so zurückblicke auf unsere Überlegung, den Hochzeitsfilmer aus Kostengründen doch nicht zu nehmen, bin ich heilfroh, dass wir es nicht getan haben. Ich könnte diesen kleinen Film stundenlang in Dauerschleife sehen und würde immer wieder neue Dinge entdecken, die ich an unserem großen Tag gar nicht richtig wahrgenommen habe.

Aber um den Film an sich soll es gar nicht groß gehen…. Okeeehhhh, gut, ich weiß, ihr seid neugierig – also zeige ich Euch HIER unseren kleinen Highlightclip, den unser Filmer Ben von Wedding-Diary für uns zusammengeschnitten hat.

Für den großen Film nahm ich selbst das Regieheft in die Hand, schnitt monatelang Aufnahmen zusammen und entwarf auch gleichzeitig ein Packaging, das unserem Hochzeitsstil angepasst war. Normale DVD-Hüllen kamen für mich nicht in Frage, da musste schon was Besonderes her. Nun ja und wenn man da so perfektionistisch ist wie ich, dauert sowas schon mal gut ein halbes Jahr. Nichts desto trotz, das Ergebnis zählt – und ich finde das kann sich ganz gut sehen lassen.

Lies weiter →

0 In Brautgeschichten

Getting Ready: Brautfrisur

Am heutigen Weddingwednesday ist es wieder Zeit für ein paar Brautbilder und natürlich auch für die passenden Tipps für all unsere zukünftigen Bräute. Diesmal geht es um die Hochzeitsfrisur. Vor zwei Wochen dufte ich aus der süßen Anna eine wunderschöne Braut zaubern. Für euch habe ich das ganze natürlich fotografisch begleitet. Das Make-up und die passenden Tipps dazu könnt ihr gerne HIER nachlesen. Auf zum Teil zwei des Getting Readys und somit zu Annas Brautfrisur.

Wie jede Braut, war Anna anfangs auch sehr unsicher welche Frisur ihr an ihrem Hochzeitstag besonders gut stehen könnte. Sie liebte von Anfang an Hochsteckfrisuren, aber halb offenen Frisuren schloss sie auch nicht ganz aus. Lies weiter →